Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite unseres Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

Unsere Webseite wird im Augenblick, aufgrund von Problemen bei der Bearbeitung, komplett neu erstellt.

 

     -------- AKTUELL --------   Informationen zum Coronavirus

Liebe Eltern,                                                                                                                                            24.06.2020

Sie haben jetzt schon länger nichts mehr von uns gehört, aber in den letzten Wochen war viel zu organisieren und zu planen.

Neben den sich ständig verändernden Vorgaben in Bezug auf die Corona-Pandemie geht es inzwischen auch verstärkt um die Planungen für das neue Schuljahr. Da sich unsere Schülerzahl insgesamt weiter vergrößern wird, wird ein Teil der Schülerschaft ausgelagert werden müssen.

Außerdem beschäftigt uns weiter der Wasserschaden in unserem Anbau. Hier ist inzwischen klar, dass uns dieser Gebäudeteil zum ersten Schultag im neuen Schuljahr sicher nicht zur Verfügung stehen wird.

Diese Gegebenheiten stellen uns natürlich vor große Herausforderungen, wir sind aber zuversichtlich, dass wir diese gemeinsam mit unserem Schulträger zufriedenstellend lösen können.

Am 02.07 findet die Schulkonferenz für die gewählten Mitglieder statt. An diesem Termin wird die Schulkonferenz über das weitere Vorgehen informiert und es werden hierzu Entscheidungen getroffen.

Zeitnah werden wir dann die ganze Elternschaft über die Ergebnisse informieren.

 

-         Aktuelle Veränderungen –

In Bezug auf die Ausweitung des Schulbetriebs (neueste Corona-Verordnung) versuchen wir trotz der schwierigen Bedingungen gemeinsam mit dem Schulträger sinnvolle Lösungen zu finden.

Aktuell gibt es für die Woche ab dem 29.06.2020 folgende Veränderungen:

Wir erweitern unsere Schulzeiten am Dienstag und am Donnerstag. Konkret bedeutet das für die Schulzeiten:

Montag 8:30 – 12:00 Uhr

Dienstag 8:30 Uhr – 14:50 Uhr - Mittagessen wird wie gehabt angeboten

Mittwoch 8:30 Uhr – 12:00 Uhr

Donnerstag 8:30 Uhr – 14:50 Uhr – Mittagessen wird wie gehabt angeboten

Freitag 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Generell ist aber zu beachten, dass das rollierende System weiter beibehalten wurde. In welchen Wochen ihre Kinder in die Schule kommen, haben sie ja von ihren Klassenlehrern erfahren – dies wird beibehalten.

An dieser Stelle möchten wir uns wiederum bedanken. Bei Ihnen für ihr Verständnis für die derzeitige Situation und ihre Bereitschaft ihre Kinder auch bei den Fernlernangeboten zu unterstützen – was sicher nicht immer einfach ist.

Außerdem möchten wir uns auch bei allen Mitarbeitern der JPH-Schule für ihr großes Engagement und ihre Bereitschaft die Veränderungen mitzutragen bedanken.

Gemeinsam können wir die kommenden Herausforderungen angehen und sicher tragfähige Lösungen finden.

Viele Grüße

J. Tirpak                                                                              L. Schillinger

 Rektor                                                                                 Konrektorin

 __________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern

Wie Sie sicher schon wissen, wird nach den Pfingstferien ein Präsenzangebot in der Schule für alle Schüler in einem rollierenden System geschaffen.

Dabei geht das Kultusministerium von einem wöchentlichen Wechsel aus, so dass alle Schüler bis zu den Sommerferien noch 3 Wochen Präsenzunterricht erhalten sollen – sofern dies mit den geltenden Abstands- und Hygienevorgaben in Hinsicht auf die Raumkapazität gewährleistet werden kann.

Leider kam es in der JPH-Schule vergangene Woche zu einem Wasserschaden, so dass unser gesamter Anbau voraussichtlich bis zu den Sommerferien nicht genutzt werden kann und dadurch einige Klassenräume nicht mehr zur Verfügung stehen.

Dies bedeutet in der Planung für das schulische Angebot nach den Pfingstferien, dass unsere räumlichen Kapazitäten noch geringer sind und wir sicher nicht für jeden Schüler noch 3 Wochen Unterricht in der Schule anbieten können.

Die konkrete Planung, wann welche Schüler in die Schule kommen können, werden wir Ihnen Ende nächster Woche bekannt geben. Generell werden die Schulzeiten von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr sein.

Für Schüler bei denen wir wissen, dass sie sich nicht an die geltenden Regeln halten können wird es ein individuelles Angebot geben – auch dazu halten wir mit den jeweiligen Eltern Rücksprache.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an das jeweilige Klassenteam oder die Schulleitung wenden.

Positiv zu erwähnen ist, dass der Schulbetrieb für die schon anwesenden Berufschulstufenschüler und die Viertklässler gut angelaufen ist und im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten bisher reibungslos verläuft.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Tirpak

 _____________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen neue FSJ-lerInnen für das Schuljahr 2020/2021!

Bei Interesse bitte bei uns melden!

Weitere Informationen finden Sie hier.